3 kurse jin shin

Jin Shin Jyutsu wende ich seit 1994 an. Ich freue mich meinen Wissensschatz weiter zu geben. Jin Shin Jyutsu kann bei sich selbst und bei Anderen angewendet werden. Es bringt die Entspannung und Energiebalance, die wir täglich brauchen. Es ist sehr einfach sofort anzuwenden.

1. Selbsthilfekurs

Thema:

die 3 Jin Shin Jyutsu Selbsthilfebücher

Termine:

Offene Abende: Beginn 19 Uhr:
Di. 22. Januar 2019
Fr. 16. August 2019
Eintritt ist gratis, eine Anmeldung erforderlich

 

Seminare: Samstags 10 bis ca. 18 Uhr und Sonntags von 10 bis ca. 17 Uhr:
2. und 3. Februar 2019
31. August. und 1. September 2019

Preis:

€ 180.-
Ermäßigung für Wiederholer meiner Selbsthilfekurse: € 130,-

Eine verbindliche Anmeldung bitte bis zum 28. Januar 2018

Anmeldung

 Am So. den 25. November 2018 werde ich eine Kurzfassung dieses Kurses an der VHS Reinickendorf unterrichten.

 

2. viermonatige Jin Shin Jyutsu Fortbildung

Inhalt:

Diese Fortbildung findet zum 5. Mal statt.
Das ganze Wissen des Jin Shin Jyutsus, Sicherheitsenergieschlösser und Organströme.
Wir üben die individuelle Behandlung. Das Ziel des Kurses ist es professionelle Behandlung bei Anderen zu geben.
Am Ende des Kurses erhält jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer ein Zertifikat.

Termine:

Berlin:
Der Kurs ist eine viermonatige, fortlaufende Reihe. Der Kurs beginnt am 12. Februar 2019 und endet am 4. Juni 2019.
Er findet 15 mal Dienstags von 19 bis 20:30/ 21 Uhr statt.
Zusätzlich gibt es drei Intensiv-Wochenenden, Samstags und Sonntags von 10 bis ca. 17:30 Uhr:
16./17. März 2019; 6./7. April 2019; 11./12. Mai 2019

Erfurt:
Der Kurs ist eine viermonatige, fortlaufende Reihe an vier Intensiv-Wochenenden im Herbst 2019:
23.-25.08.2019
20.-22.09.2019
25.-27.10.2019
22.-24.11.2019

Fr. 18 bis 21 Uhr
Sa. 10 bis 18:30 Uhr
So. 10 bis 17 Uhr

Einen genauen Terminplan sende ich gerne zu.
Es können auch einzelne Termine besucht werden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Investition:
  • 4 Monate je 230.- € oder
  • 880,- € als Einmalzahlung bei Kursbeginn.
  • 440,- € mit der Bildungsprämie. Diese können alle TeilnehmerInnen beantragen. Die einzige Voraussetzung ist eine angstellte oder selbstständige Arbeit von mindestens 15 Stunden in der Woche.
  • Die Anmeldung ist erst gültig mit der Zahlung des ersten Monatsbeitrags, bzw. der Einmal-Zahlung.

Anmeldung